Angebote

Schulbesuche und Exkursionen

Erfahrene Fledermausschützer kommen in den Schulunterricht oder führen Exkursionen durch und bereiten die Thematik altersgerecht auf. Fledermausschutz und Fledermäuse werden dadurch für die Kinder zum Erlebnis.

Die Schulbesuche werden für 1-2 Schulklassen zu einem einheitlichen Tarif von CHF 100.- und Exkursionen für
CHF 200.- angeboten. Reservationen an rene,guettinger@bluewin.ch

Fledermauskoffer

Wir stellen Lehrkräften einen Fledermauskoffer für den Unterricht zur Verfügung. Der Fledermauskoffer des Vereins Fledermausschutz umfasst Bücher, Dias, Video, CD, Bastelanleitung, Unterrichtshilfe und Faltblätter.
Der Koffer kann verschickt werden (Versandgebühr zusätzlich CHF 20.00). Reservation unter rene,guettinger@bluewin.ch

Zusätzlich können am Naturmuseum St.Gallen 2 Schaupräparate ausgeliehen werden. Ausleihgebühr: CHF 20.00. Diese können nicht verschickt werden.

Veranstaltungen

Sa 26.8.2017 International Batnight : Abendführung bei der Kath. Kirche Gommiswald. Beginn um 18 Uhr.

Weiterbildung

Wir organisieren Kurse zur Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Fledermausschützern.
Derzeit ist kein Angebot geplant.

Infoblätter

Unsere Infoblätter, die mehrmals im Jahr erscheinen, bieten aktuelle Informationen zum Fledermausschutz in der Region. Sie stehen Ihnen hier als PDF-Dokumente zur Verfügung.

» Infoblatt 1 (November 2002)  
» Infoblatt 2 (Juni 2003)  
» Infoblatt 3 (November 2003)  
» Infoblatt 4 (Mai 2004)  
» Infoblatt 5 (November 2004)  
» Infoblatt 6 (Mai 2005)  
» Infoblatt 7 (Dezember 2005)  
» Infoblatt 8 (März 2006)  
» Infoblatt 9 (Februar 2007)  
» Infoblatt 10 (Oktober 2007)  
» Infoblatt 11 (Mai 2008)  
» Infoblatt 12 (September 2008)  
» Infoblatt 13 (Mai 2009)  
» Infoblatt 14 Juni 2009)  
» Infoblatt 15 Februar 2010)  
» Infoblatt 16 November 2010)  
» Infoblatt 17 Februar 2011)  
» Infoblatt 18 (Juni 2011)  
» Infoblatt 19 (Oktober 2011)  
» Infoblatt 20 (Februar 2012)  
» Infoblatt 21 (Juli 2012)  
» Infoblatt 22 (November 2012)  
» Infoblatt 23 (Mai 2013)  
» Infoblatt 24 (September 2013)  
» Infoblatt 25 (Dezember 2013)  
» Infoblatt 26 (März 2014)  
» Infoblatt 27 (September 2014) Fledermausquiz
» Infoblatt 28 (Dezember 2014)  
» Infoblatt 29 (Februar 2015)  
» Infoblatt 30 (Juni 2015)  
» Infoblatt 31 (November 2015)  
» Infoblatt 32 (März 2016)  
» Infoblatt 33 (Juni 2016)  
» Infoblatt 34 (November 2016)  
» Infoblatt 35 (März 2017)  

Beratung

Bei Umbau oder Neubau von Liegenschaften bieten wir Beratung zum Schutz, Erhalt und der Neuschaffung von Fledermausquartieren.

Tierpflege

Der Verein betreibt und koordiniert mehrere Pflegestationen für die Betreuung von erschöpften oder verletzten Fledermäusen.

Regionales Fledermaustelefon

Der Verein Fledermausschutz St.Gallen-Appenzell-Liechtenstein betreibt eine regionale Telefon-Hotline: 079 775 41 66

Hier erhalten Sie Ratschläge bei Problemen mit Fledermäusen. Beim Fund erschöpfter Tiere werden Adressen offizieller fachkundiger Pflegestellen vermittelt.

Fledermaustelefon:
Kontakt:
+41 (0)79 775 41 66
info@verein-fledermausschutz.ch
Alle Rechte vorbehalten.
Gestaltung: Art of Work;
Fotos: René Güttinger